Institut Kunst
Hochschule für Gestaltung und Kunst
Fachhochschule Nordwestschweiz

Atelier Gebäude A 1.10
Oslo-Strasse 3
4142 Münchenstein b. Basel

Tram 11, Station Freilager
T +41 61 228 40 77 
info.kunst.hgk@fhnw.ch
fhnw.ch/hgk/iku
institut-kunst.ch

Postadresse:
Institut Kunst HGK FHNW
Freilager-Platz 1
Postfach
CH-4002 Basel


Newsletter
Twitter
Facebook

Impressum
Archiv

19.1.–18.2.2018

New Swiss Performance Now

Ausstellung und Symposium im Rahmen des Programms Performance Process 

• Kunsthalle Basel, Vernissage am 18. Januar um 19:00 Uhr

 

Mit Mit Claudia Comte, Florian Graf, Raphael Hefti, Balz Isler, Florence Jung, Sophie Jung, Stefan Karrer, Ariane Koch & Sarina Scheidegger, Nils Amadeus Lange, Jérôme Leuba, Marta Margnetti, Lou Masduraud & Antoine Bellini, Garrett Nelson, Oppressed by Privilege / Privileged by Oppression, Ernestyna Orlowska, Mai-Thu Perret, PRICE (Mathias Ringgenberg), Lea Rüegg & Raphaela Grolimund, Romy Rüegger, Yves Scherer, Steven Schoch, Ramaya Tegegne, Hannah Weinberger, Johannes Willi.

 

Ganz der Tradition der Kunsthalle Basel folgend, junge, aufstrebende Künstlerinnen und Künstler vorzustellen, konzentriert sich New Swiss Performance Now auf eine neue Generation von Künstlerinnen und Künstler, die Performance als Teil ihrer Praxis begreifen. Die Ausstellung vereint sowohl Künstlerinnen und Künstler, die hauptsächlich mit Performance arbeiten, als auch jene, welche diese Kunstform dann einsetzen, wenn sie ihre Ideen am besten wiedergibt. Konzipiert als «Live-Ausstellung» werden hier keine Dokumentationen, Skripte, Requisiten oder andere Spuren von Performances ausgestellt. Stattdessen entfalten sich zahlreiche Performances und ein dynamisches Programm bestehend aus Veranstaltungen und flüchtigen Aktionen über einen Monat lang mit besonderen Öffnungszeiten im Obergeschoss der Kunsthalle Basel. 

 

→ zum ganzen Programm der Ausstellung 

 

 

Am 26. und 27. Januar findet zusätzlich das Symposium PerformanceProcess statt

 

• 26.01: “From Live to Legacies. Exploring Performance Art”, Museum Tinguely
u.a. mit Madeleine Amsler, Alexandra Bachzetsis, Pierre Bal-Blanc, Martin Chramosta, Paul Clinton, Jean-Paul Felley, Elena Filipovic, Séverine Fromaigeat, Max Glauner, Pascale Grau, Sophie Jung, Olivier Kaeser, Roman Kurzmeyer, Elise Lammer, Emma Lavigne, Heinrich Lüber, Christian Marclay, Muda Mathis, Andrea Saemann, Diego Stampa, Roland Wetzel, Martina-Sofie Wildberger, Alice Wilke und Catherine Wood
 → Programm

 

• 27.01: “Performing the exhibition”, Kunsthalle Basel
mit mit Mathieu Copeland, Elena Filipovic, Séverine Fromaigeat, Sabine Gebhardt Fink, Jérôme Leuba, Dominikus Müller, Lea Rüegg & Raphaela Grolimund, Ramaya Tegegne, Simona Travaglianti, Claudio Vogt, Hannah Weinberger, Johannes Willi und Benedikt Wyss.
 → Programm

 

 

pprocess_kunsthalle_newswissperformancenow_web-7 


Institut Kunst
Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Gestaltung und Kunst
Atelier Gebäude A 1.10, Oslo-Strasse 3, 4142 Münchenstein b. Basel

Tram 11 Station Freilager, Freilager-Platz 1, Postfach 22, 4023 Basel
+41 61 228 40 77, info.kunst.hgk@fhnw.ch, fhnw.ch/hgk/iku, institut-kunst.ch

Postadresse:
Institut Kunst HGK FHNW, Freilager-Platz 1, Postfach, CH-4002 Basel


Impressum, Archiv, Newsletter, Facebook, Twitter

icon_institut-kunst_salmon2

 

 

i_institut-art-talks


i_institut-kunst_fbook