Institut Kunst
Hochschule für Gestaltung und Kunst
Fachhochschule Nordwestschweiz

Atelier Gebäude A 1.10
Oslo-Strasse 3
4142 Münchenstein b. Basel

Tram 11, Station Freilager
T +41 61 228 40 77 
info.kunst.hgk@fhnw.ch
fhnw.ch/hgk/iku
institut-kunst.ch

Postadresse:
Institut Kunst HGK FHNW
Freilager-Platz 1
Postfach
CH-4002 Basel


Newsletter
Twitter
Facebook

Impressum
Archiv

5.06.2018

Curating… Vorträge aus der Praxis des Ausstellungsmachens

Öffentlicher Vortrag von Kasper König, Ausstellungsmacher

• 15. März 2017, 18:15 Uhr. Kunstmuseum Basel | Gegenwart

 

Für die Vortragsreihe Curating… Vorträge aus der Praxis des Ausstellungsmachens kooperiert das Kunstmuseum Basel mit der Hochschule für Gestaltung und Kunst. Søren Grammel, Leiter der Abteilung Kunst ab 1960 / Gegenwart, und Roman Kurzmeyer, Dozent an der HGK, laden Ausstellungsmacher, Kuratoren, Theoretiker und Künstler ein, über den Begriff des Kuratierens zu sprechen, sei dies ein Einblick in ihre eigene kuratorische Praxis, das Reflektieren von Projekten anderer Ausstellungsmacher oder die theoretische Auseinandersetzung mit dem Begriff des Kuratierens.

 

Susanne Titz ist seit 2004 Direktorin des Museums Abteiberg in Mönchengladbach. Von 1997 bis 2004 Leiterin des Neuen Aachener Kunstverein NAK. Sie studierte Kunstgeschichte, Mittlere und Neuere Geschichte, Romanische Sprach- und Literaturwissenschaften in Köln, Hamburg und Bonn. Seither beschäftigt sie sich sowohl in ihrer kuratorischen Arbeit als auch in Lehraufträgen, Texten und Diskussionsbeiträgen mit aktuellen Fragestellungen in der Gegenwartskunst und mit einer kunsthistorischen Aufarbeitung der Entwicklung der Bildenden Kunst und ihrer Institutionen seit 1960. 2009/2010 deutschsprachige Edition zentraler Texte von Robert Morris, Bemerkungen zur Skulptur. 12 Texte (mit Clemens Krümmel, les presse du réel / jrp Ringier, Zürich) und deutschsprachige Übertragung von Robert Morris Hearing (mit Clemens Krümmel, Verlag Walther König, Köln). Diverse Ausstellungen und Forschungen zur Geschichte des Museums Abteiberg realisierte sie in künstlerischen Projekten u.a. in Zusammenarbeit mit Michael Stevenson, Toby Webster, realities:united, Rita McBride, Olivier Foulon, R.H. Quaytman, Markus Ambach / MAP u.a.m., sowie in kunst- und architekturhistorischen Vorhaben mit Eva Branscome, Wilfried Kuehn, Samuel Korn, Susanne Rennert, Olivier Foulon u.a.m.; vgl. dazu Alles ist Architektur? Ausstellen und Forschen: Hans Hollein und das Museum Abteiberg (Mousse, Milano / Koenig Books 2015) und VON DA AN. Räume, Werke, Vergegenwärtigungen des Antimuseums 1967 – 1978 (Ausstellung 2017/2018, Forschungspublikation Sommer 2018).

 

 


Institut Kunst
Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Gestaltung und Kunst
Atelier Gebäude A 1.10, Oslo-Strasse 3, 4142 Münchenstein b. Basel

Tram 11 Station Freilager, Freilager-Platz 1, Postfach 22, 4023 Basel
+41 61 228 40 77, info.kunst.hgk@fhnw.ch, fhnw.ch/hgk/iku, institut-kunst.ch

Postadresse:
Institut Kunst HGK FHNW, Freilager-Platz 1, Postfach, CH-4002 Basel


Impressum, Archiv, Newsletter, Facebook, Twitter

icon_institut-kunst_salmon2

 

 

i_institut-art-talks


i_institut-kunst_fbook