Christoph Bühler

Dozent Bachelor und Master

Technische Begleitung Fotografie, Workshop Fotografie

Christoph Bühler (*1960) studierte Visuelle Kommunikation an der Schule für Gestaltung Basel. An der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig machte er ein Zusatzstudium in Fotografie. Seit 1991 ist er Dozent an der Schule für Gestaltung Basel.

Christoph Bühler untersucht in seiner Arbeit die Wechselwirkung von Mensch, Natur und Technik. Medial setzt er einen Schwerpunkt im Bereich Fotografie, nutzt aber auch die Möglichkeiten von Film, Video und Installation, um den/die Betrachter dazu zu bewegen sich selbst die richtigen Fragen zu stellen.

Christoph Bühler hat an diversen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland teilgenommen, unter anderem in der Roten Fabrik Zürich, der Kunsthalle Basel, der Galerie EigenArt Leipzig, der Kunstfabrik Potsdam. Christoph Bühler ist in zahlreichen Projekten involviert so zum Beispiel Teryky Laden für ungeheuerliches (2018); Nachwuchs (2014); Illuminando Vidas (2002); Artificial Paradise (2001); Einsichten – Der Lohnhof nach 175 Jahren als Gefängnis (1996).

christoph.buehler@fhnw.ch