Reto Pulfer

Künstler, Berlin

Gast 2018
Studienwoche Kunst

Reto Pulfer (*1981 in Bern) ist in Arlesheim (BL) aufgewachsen und lebt und arbeitet in Berlin. Seine raumgreifenden, immersiven Installationen aus Stoffen und gefundenem Material werden in Performances, Romanschriften, Musik und Malerei weitergeführt.

Seine Monographie: Zustandskatalog: Catalog of States and Conditions wurde 2017 von Sternberg Press publiziert im Rahmen von fünf Einzelausstellungen im 2015-2016 bei Centre d’Art Contemporain Genève; Musée régional d’art contemporain Occitanie / Pyrénées-Méditerrannée, Sérignan; Spike Island, Bristol; Centre international d’art et du paysage de l’île de Vassivière; Fórum Eugénio de Almeida, Évora. Weitere Einzelausstellungen bei Hollybush Gardens, London (2017); Espace d’Art Contemporain (les halles), Porrentruy (2016); sic! Raum für Kunst, Luzern (2014); Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft; Swiss Institute, New York (2013). Gruppenausstellungen bei X Bienal de Nicaragua, Swiss Art Awards (2016); Haus der Kulturen der Welt, Berlin (2015); Stroom, Den Haag (2013); Extra City Kunsthal, Antwerpen; MuHKA Museum of Contemporary Art, Antwerpen; Kunsthalle Bern (2010).

Dehydrierte Landschaft des Zustands, Haus der Kulturen der Welt, 2015