Tout porte à croire que … deuxpiece @ bürobasel

Gruppenausstellung

So 5.7.2020 - So 2.8.2020
bürobasel, St. Johanns-Vorstadt 46, 4056 Basel
buerobasel.com

Welcherart Körperbilder finden sich abseits der massenmedialen Ästhetiken? Mit welchen Mitteln und Wegen erforschen Künstlerinnen physische und psychische Prozesse innerhalb des menschlichen Organismus‘ in Beziehung zu seiner natürlichen und gesellschaftlichen Umwelt?
Die Ausstellung «Tout porte à croire que…» zeigt eine Zeichnungsserie von Nives Widauer (Wien, AT), Objekte von Deirdre O’Leary (Basel, CH) und performative Beiträge von Stephanie Sczepanek (Münster, DE). Die drei Künstlerinnen verbindet ein poetischer Blick auf Alltägliches und die Gleichzeitigkeit von konkreten und metaphorischen Auslegungen. Eine gemeinsame thematische Basis ist dabei der menschliche Körper, den sie auf unterschiedliche Weise als Ort, Ausdruck und Material von zyklischen Verwandlungen beforschen. Er wird zum Gegenstand von Wahrnehmungs- und Deutungsprozessen, zum materiellen Träger von Bedeutungen und schliesslich zum Medium, um Beziehungen zwischen inneren und äusseren Wirklichkeiten herzustellen.