Institut Kunst
Hochschule für Gestaltung und Kunst
Fachhochschule Nordwestschweiz

Atelier Gebäude A 1.10
Oslo-Strasse 3
4142 Münchenstein b. Basel

Tram 11, Station Freilager
T +41 61 228 40 77 
info.kunst.hgk@fhnw.ch
fhnw.ch/hgk/iku
institut-kunst.ch

Postadresse:
Institut Kunst HGK FHNW
Freilager-Platz 1
Postfach
CH-4002 Basel


Newsletter
Twitter
Facebook

Impressum
Archiv

Mareike Dittmer

Berlin, writer, publisher, and editor 

 

 

 

Trained in cultural studies and communication at UDK Berlin Mareike Dittmer started working with frieze in 1999 and is currently associate publisher of frieze magazine. Together with Jörg Heiser she founded the frieze berlin office in 2001. Over the years Mareike has been involved with a number of exhibition projects, at Kunsthalle (Nürnberg), Silberkuppe (Berlin), Serpentine Gallery (London), Gregor Staiger (Zürich), Karma International (Zürich) and Sassa Trülzsch (Berlin) amongst others. Together with Julieta Aranda she is one of the chairpersons of the 9th Futurological Congress, launching its first chapter in Warsaw in September 2016. Her latest publications include mono.kultur’s spring issue 2016 ‘W is for White. The A-Z of Edmund de Waal’. Since 2011 Mareike is also part of the editorial team of the Berlin based interview magazine and since 2015 she is also a nominator for the Davidoff Arts Initiative’s residency programme in the Caribbean. She lives in Berlin, Germany.

 

Nach dem Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommuniktion an der UdK Berlin arbeitet Mareike Dittmer seit 1999 mit frieze und ist derzeit Associate Publisher des frieze Magazines. Zusammen mit Jörg Heiser gründete sie 2001 das Berliner frieze Büro. In den vergangenen Jahren war Mareike an diversen Ausstellungs- und Publikationsprojekten beteiligt, u.a. in Zusammenarbeit mit Kunsthalle (Nürnberg), Silberkuppe (Berlin), Serpentine Gallery (London), Gregor Staiger (Zürich), Karma International (Zürich) und Sassa Trülzsch (Berlin). Gemeinsam mit Julieta Aranda ist sie eine der beiden Vorsitzenden des 9. Futurologischen Kongresses, dessen erstes Kapitel im September 2016 in Warschau aufgeschlagen wurde. Eine ihrer jüngsten Publikationen ist eine Ausgabe von Mono.Kultur (Frühjahr 2016) ‘W is for White. The A-Z of Edmund de Waal’. Seit 2011 ist Mareike Teil der Redaktion des Berliner Interview-Magazins und seit 2015 ist sie eine der Nominatorinnen für das Residenzprogramm der Davidoff Arts Initiative in der Karibik. Sie lebt in Berlin.

 

 

MD portrait


Institut Kunst
Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Gestaltung und Kunst
Atelier Gebäude A 1.10, Oslo-Strasse 3, 4142 Münchenstein b. Basel

Tram 11 Station Freilager, Freilager-Platz 1, Postfach 22, 4023 Basel
+41 61 228 40 77, info.kunst.hgk@fhnw.ch, fhnw.ch/hgk/iku, institut-kunst.ch

Postadresse:
Institut Kunst HGK FHNW, Freilager-Platz 1, Postfach, CH-4002 Basel


Impressum, Archiv, Newsletter, Facebook, Twitter

icon_institut-kunst_salmon2

 

 

i_institut-art-talks


i_institut-kunst_fbook