Art Taaalkssss

Öffentliche Veranstaltungsreihe auf Deutsch oder Englisch
Jeden Donnerstag während dem Semester um 17:30, Ateliergebäude A0.11 oder Hochhaus Aula D1.04

Art Taaalkssss ist der Titel der öffentlichen Veranstaltungsreihe, die während dem Semester wöchentlich am Institut Kunst stattfindet. Diese Serie, welche bisher unter dem Namen Art Talks lief, umfasst verschiedene Formate, von Vorträgen über Keynotes bis hin zu Podiumsdiskussionen und Performances. Sie funktioniert wie ein gemeinschaftlich geführtes Interview, das zeitgenössische Strategien des Schaffen, Ausstellen und Verstehen von Kunst zur Diskussion stellt.

PROGRAMM

Herbstsemester 2019

Donnerstag 26. September, 17:30
Art talks to itself, Reinhard Storz und Elise Lammer (Deutsch / Englisch)
Hochhaus Aula D 1.04

Donnerstag 3. Oktober, 17:30
Vanessa Safavi (Englisch)
Ateliergebäude A 0.11

Donnerstag 10. Oktober, 17:30
Ryan Gander (Englisch)
Ateliergebäude A 0.11

Donnerstag 17. Oktober, 17:30
Chika Anadu (Englisch)
Hochhaus Aula D 1.04

Donnerstag 24. Oktober, 17:30
Muda Mathis (Deutsch)
Ateliergebäude A 0.11

Donnerstag 31. Oktober, 17:30
Judith Kakon (Deutsch)
Ateliergebäude A 0.11

Donnerstag 7. November, 17:30
Nils Amadeus Lange (Deutsch)
Ateliergebäude A 0.11

Donnerstag 14. November, 17:30
Raffaela Naldi Rossano (Englisch)
Hochhaus Aula D 1.04

Donnerstag 21. November, 17:30
Guillaume Maraud & Axelle Stiefel (Englisch)
Ateliergebäude A 0.11

Donnerstag 28. November, 17:30
Stephanie Comilang (Englisch)
Hochhaus Aula D 1.04

Donnerstag 5.12., 17:30
Sonia Kacem (Englisch)
Hochhaus Aula D 1.04

Donnerstag 12.12., 16:00
Johanna Kamm und Oskar Weiss (Deutsch / Englisch)
Ateliergebäude A 0.11

Bisher

2019: Daniela Brugger, Gian-Reto Gredig & Goran Galic, Rafael Grassi-Hidalgo, Renée LeviRob und Nienke (Fucking Good Art),  Ceylan ÖztrükFrancisco Sierra, Jan Vorisek, Martina-Sofie Wildberger

2018: Cornelia Baltes, Peter Bläuer, Martin Chramosta, Chloé Delarue, Patrick Eiden-Offe, Tomas Eller, Gina Folly, Laurent David Garnier, Susanna Hertrich, Dunja Herzog, Samuel Herzog, Lauren Huret, Daniel Kurjaković, Tobias Madison, Melodie Mousset, Kaspar Müller, Uriel Orlow, Bianca Pedrina, Laurence Rassel, Kerstin Stakemeier, Monica Studer & Christoph van den Berg, Batia Suter, Johannes Willi, Zafos Xagoraris

2017: Alan Bogana, Simon Buckley, Roland Buser, Jean-Claude Freymond-Guth, Julia Geröcs, Esther Hunziker, Lauren Huret, Jan Kiefer, Dominique Koch, Lucie Kolb, Sandra Knecht, Youssef Limoud, Raphael Linsi, René Pulfer, Milo Rau, Marta Riniker-Radich, Georg Rutishauser, Greg Parma Smith, Alex Turgeon, Elfi Turpin, Jeronimo Voss, Susanne M. Winterling, Pedro Wirz

2016: Catherine Biocca, Vanessa Billy, Mareike Dittmer, Catharina van Eetvelde, Marianne Eigenheer, Eva Fischer, Irene Hediger, IKUIKTINKA, Flora Klein, Lysann König, LAb[au], Elise Lammer, Marc Lee, Miriam Laura Leonardi, Renée Levi, Tiphanie Mall, David Misteli, Sophy Nys, Paulina Olowska, Elodie Pong, Kolja Reichert, researchers, Mathilde Rosier, Rafael Rozendaal, Shirana Shahbazi, Manuel Scheiwiller, Reinhard Storz

2015: Armen Avanessian, Pauline Boudry, Kristina Buch, He Chengyao/Zhou Bin/Xiang Xishi, Paul Feigelfeld, Agatha Valkyrie Ice, Sophie Jung, Adrian Kelterborn, Irene Kopelman, Rainer Kohlberger, Samuel Leuenberger, Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger, Fabian Marti, Chus Martinez, Julia Moritz, Claudia und Julia Müller, Senam Okudzeto, Juliane Rebentisch, Emanuel Rossetti, Emanuel Rossetti, Julika Rudelius, Kilian Rüthemann, Bojan Sarcevic, Manuel Schneider, Paneet Soi, Mechtild Widrich,  Nina Zimmer